Elf Mal Morgen – Berlinale Meets Fußball

Elf Mal Morgen – Berlinale Meets Fußball

28 Jun
20:00 UHR

ZUM TRAILER

Termin im Kalender speichern!

9 9 Besucher*innen haben hier schon reingeschaut.

Elf Mal Morgen – Berlinale Meets Fußball

Mit der Kurzfilm-Kompilation „Elf Mal Morgen: Berlinale Meets Fußball“ beteiligte sich die Berlinale am Kulturprogramm zur Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland. Für das Projekt wurden elf dokumentarische Kurzfilme über elf sehr unterschiedliche Jugendmannschaften in Auftrag gegeben, die von Studierenden der Hochschule für Fernsehen und Film München gemeinsam mit den Teams und unter der Leitung von Benedetta Films realisiert wurden. Beteiligt sind Mannschaften aus den Vereinen FC Internationale Berlin 1980 e. V. (Regie: Eva Gemmer), FC Español München e. V. (Regie: Hannah Jandl), FC Ingolstadt 04 (Regie: Kilian Armando Friedrich), Athletic Sonnenberg e. V. (Regie: Sophie Mühe), FFC Wacker München 99 e. V. (Regie: Anna-Maria Dutoit), SG Crostwitz 1981 e. V. (Regie: Justina Jürgensen), ISC AlHilal Bonn (Regie: Hilarija Ločmele), TSV Maccabi München e. V. (Regie: Daniela Magnani Hüller), Türkiyemspor Berlin 1978 e. V. (Regie: Marie Zrenner), K.S. Polonia Hamburg e. V. 1988 (Regie: Maximilian Bungarten) und SV 67 Weinberg e. V. (Regie: Indira Geisel).


Deutschland 2024; Regie: verschiedene Regisseur*innen; Länge: 106 Min; Frei k.A.